Angelruten

Sport & Sportartikel Blog

Die passende Angelrute zählt zur Grundausstattung jedes Anglers. Dabei haben Berufs- und Hobbyangler oft unterschiedliche Vorstellungen von ihrem Handwerkszeug. Die Auswahl der optimalen Angelrute stellt eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der beliebten Freizeitbeschäftigung dar. Die Ruten stellen den verlängerten Arm des Fischers dar und müssen sorgfältig - zum Beispiel bei Pro Fishing GmbH - ausgewählt werden. Ruten werden in vielerlei Modellen und unterschiedlichen Varianten angeboten. Da der Angelsport sich mehr und mehr spezialisiert, kommen unterschiedliche Rutenarten zum Einsatz, abhängig vom Gewässer, in dem gefischt wird und der Fischart, die gefangen werden soll. Die verschiedenen Rutenarten sollen den unterschiedlichen Angelmethoden entsprechen. 

Zahlreiche Angler bevorzugen Steckruten, die mit ihrer hohen Stabilität überzeugen. Nach der Montage bilden die einzelnen Teile eine perfekte Einheit. Die Rute gewährleistet eine hohe Wurfgenauigkeit. Teleskopruten werden häufig von Anglern eingesetzt, die ihre Ausrüstung komplett transportieren müssen und regelmäßige Angelausflüge planen. Diese Ruten können leicht zusammengeschoben werden und lassen sich an der Angelstelle unmittelbar und ohne Zusammenstecken einsetzen. 

Die Angelausrüstung ist starken Belastungen ausgesetzt und wird deshalb aus soliden Materialien angefertigt. Zur Verarbeitung werden deshalb vor allem Carbon oder Glasfasermaterialien verwendet. Die rutschfesten Griffe der Rute sind aus Moos- oder Schaumgummi angefertigt. Ruten werden nicht nur für Erwachsene hergestellt. Kleine Nachwuchsfischer finden in einem umfangreichen Angebot die passende Kinder-Angelrute. Bei der Auswahl des richtigen Angelgeräts spielen der Zweck und die Art des Angelns eine ebenso große Rolle, wie die Fischarten, die geangelt werden sollen. Profi-Angler verwenden stets eine individuell auf die jeweilige Fischart abgestimmte Angel. Zu den bekannten und viel verwendeten Ruten zählt die Bologneserrute, die als Langrute über eine Länge von fünf bis acht Metern verfügt. Dadurch kann sie für einen weiten Auswurf eingesetzt werden. Diese Rutenart wird als Stipp- oder Kopfrute verwendet. Werden starke Fische geangelt, wird die aufgesetzte Rolle zum Einholen eingesetzt. 

Als Flugangel zählt die Fliegenrute zu den Einhandruten. Sie wird zum Fliegenfischen eingesetzt. Die mit einer künstlichen Fliege versehene schwere Angelschnur wird stets weit ausgeworfen, um die notwendige Distanz zwischen Angler und Fisch zu gewährleisten. Ebenfalls zu den Fliegenruten gehört die Zweihandangel, die beim Angeln von kampfstarken Ozeanfischen zum Einsatz kommt. Auch große und schwere Lachse können mit dieser Angel gefischt werden. Die Feederrute wurde speziell zum Feederfischen entwickelt. Die Modelle werden entweder aus Kohlefaser oder aus Glasfaser angefertigt. Die Angelart ist durch ihre kürzere Form vor allem zum Angeln nahe am Ufer geeignet, da sie für ein Auswerfen zu kurz ist. Sie eignet sich aber auch gut zum Angeln in stark strömenden Gewässern. Mithilfe der aufgesetzten Angelrolle können Fische eingeholt werden. 

Die Matchrute zählt zu den besonderen Angelruten. Sie ist mit unterschiedlichen Ringen ausgestattet, durch die eine dünne Angelschnur geführt wird. Als starre Rute ist die Matchrute nur im oberen Drittel biegsam. Diese Rutenart wird bei Angelwettbewerben bevorzugt eingesetzt. Im Bereich der Hochseefischerei wird häufig die Pilkrute verwendet, die ebenfalls zu den besonderen Angelruten gehört. Die zu den schweren Ruten zählende Pilkrute verfügt über eine Angelrolle, auf der mithilfe einer angebrachten Kurbel schwere Fische an Land transportiert werden können. 

Teilen

28 Marz 2017

"Es lebe der Sport"...

...so lautet nicht nur der Titel eines recht bekannten Liedes, sondern auch mein Lebens-Motto! Ich liebe es ganz einfach, mich bei den unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten- von Joggen und Walken, über Radfahren bis hin zu Ski-Fahren im Winter und Wassersport im Sommer- so richtig auszupowern und dabei an meine Grenzen zu gehen und den inneren Schweinehund wieder und wieder zu besiegen. Ich schaue aber auch gerne Sport im TV- ganz besonders interessiert mich das Geschehen in der Fußball. Aus diesen Gründen habe ich meinen neuen in's Leben gerufen. Hier möchte ich Euch teilhaben lassen an meinen vielen tollen Erlebnissen und meine Sport-Leidenschaft mit Euch teilen. Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Lesen!